Die Künstlersozialkasse (KSK)

 / 

Die Künstlersozialkasse (KSK)

Datum/Zeit
Date(s) - 13/06/2017
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Kunsthalle Bremerhaven


Eine gute Alternative?!

Vortrag und Diskussion mit Monika Heinzelmann

Für den Bereich der Kreativwirtschaft ist die Künstlersozialkasse (KSK) eine wichtige kulturpolitische Errungenschaft. Wer kann Mitglied in der KSK werden? An welche Voraussetzungen ist die Mitgliedschaft in der KSK gebunden? Gibt es Ausnahmen? Wonach bemisst sich die Beitrags- und Zuschusshöhe? Welche Vor- bzw. Nachteile gibt es?

Die Mitgliedschaft in der KSK bedeutet, dass die Versicherten lediglich die Arbeitnehmer_innenbeiträge zahlen. Die andere Beitragshälfte wird sowohl durch die Künstlersozialabgabe als auch durch einen Zuschuss des Bundes finanziert. Selbstständigen Künstler_innen und Publizist_innen wird so der Zugang zur Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung wesentlich erleichtert. In ihrem Vortrag wird Monika Heinzelmann Tipps zur Versicherungspflicht geben und Argumentationshilfen gegenüber Auftraggeber_innen liefern. Darüber hinaus werden Fragen rund um das Thema Künstlersozialversicherung beantwortet.

http://www.belladonna-bremen.de/veranstaltung-einzelansicht.html?seminar=168&event=194